Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner vermissen individuelle Läden

Die Paderborner vermissen in der Innenstadt individuelle Läden und größere Ketten für Kleidung. Das sind zwei Ergebnisse einer Umfrage von Schülern des Berufskollegs Schloß Neuhaus. Knapp 600 Bürger wurden befragt, und die sehen noch weitere Schwächen in der Innenstadt.

Und zwar unter anderem die uneinheitlichen Öffnungszeiten, Laden-Leerstände und fehlende Lebensmittelmärkte. Die Paderborner nennen aber auch diverse Stärken. Das sind zum Beispiel die Kompaktheit der Fußgängerzone, die gastronomische Vielfalt und das Paderquellgebiet als Ort der Erholung. Die Schüler vom Berufskolleg Schloß Neuhaus haben aus den Ergebnissen der Umfrage Handlungsempfehlungen entwickelt. Unter anderem sollte die Stadt Schließfächer einrichten und Informationssäulen aufstellen. Ein weiterer Vorschlag ist die Einführung einer Padercard: Eine Karte, auf der alle möglichen persönlichen Daten gespeichert werden – und die zum Bezahlen und als Ausweis genutzt werden kann.