Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderwiesen bald grüne Mitte Paderborns

Die Paderwiesen in Paderborn sollen zur städtischen grünen Mitte werden. Der Bauausschuss hat deshalb ein entsprechendes Konzept beschlossen. Bis jetzt werden die Paderwiesen vor allem im Sommer als Liegefläche genutzt.

Das soll sich ändern - im Norden der Paderwiesen beispielsweise durch einen Spielplatz mit Wasserspielelementen. In der Nähe soll es dann eine Boulespielfläche geben. Die Beachvolleyballplätze sollen außerdem turniertauglich gemacht werden. Das Konzept sieht auch vor, die beiden Uferseiten durch eine Fußgängerbrücke zu verbinden und vereinzelte Holzliegen aufzustellen.

In dem Paderborner Park soll es laut Beschluss bald dann auch Toiletten und einen Foodtruck mit Außengastronomie geben. Die Kosten liegen laut Stadt bei 3,1 Millionen Euro. Wann die Bagger rollen, steht bis jetzt aber noch nicht fest.

Zunächst 350 Impfungen pro Tag in Brakeler Impfzentrum
EXKLUSIV Im Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter sollen anfangs etwa 350 Menschen pro Tag geimpft werden. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren.  Nach und nach soll die Zahl der Impfungen in der...
Bis zu 20 Kilometer Stau nach Unfall auf A 44 bei Haaren
Der Unfall hat viele Autofahrer aus dem Hochstift im Stau stehen lassen. Auf der A 44 ist am Nachmittag ein Autofahrer aus Fulda lebensgefährlich verletzt worden. Er war in Richtung Kassel zwischen...
SC Paderborn mit breiter Brust nach Karlsruhe
Der SC Paderborn will seine Erfolgsserie von sechs ungeschlagenen Partien hintereinander möglichst übermorgen ausbauen. Am Samstag um 13 Uhr spielt der Fußball-Zweitligist beim Karlsruher SC. Beide...
Brakeler Stadthalle wird Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter
Das Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter wird in der Brakeler Stadthalle entstehen. Das hat die Kreisverwaltung am Nachmittag mitgeteilt. Der Standort wurde auch wegen seiner geographischen Lage...
Corona Kreis Paderborn: 80-jähriger Salzkottener gestorben
Auch der Kreis Paderborn hat heute eine traurige Nachricht: Er meldet einen neuen Todesfall in Zusammenhang mit Corona. Ein 80-jähriger Mann aus Salzkotten ist gestorben. Insgesamt 53 Neuinfektionen...
Forschung zu sexualisierter Gewalt in kirchlichen Einrichtungen
Seit zehn Jahren kämpfen die fünf katholischen Bistümer aus NRW, darunter auch das Erzbistum Paderborn, mit Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt in kirchlichen Einrichtungen. Dazu wird es 2021...