Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Parkplatz-Ärger mit Caterer

EXKLUSIV Anwohner am Thuner Weg und am Sperberweg in Paderborn-Schloß Neuhaus sind sauer auf einen Catering Service in ihrem Wohngebiet. Die Dienst- beziehungsweise Personalautos sorgen für Parkplatznot. Das Ordnungsamt überprüft den Fall jetzt.

Und bei dieser Untersuchung steht vor allem der so genannte Stellplatznachweis auf dem Prüfstand. Es soll geklärt werden, ob der Betreiber im Vorfeld auch einen so großen Umfang an Autos angegeben hat. Aktuell parken rund um den Standort des Warendorfer Caterers dauerhaft bis zu 15 Autos, die zu dem Unternehmen gehören. Beim Paderborner Ordnungsamt liegen mittlerweile mehrere Beschwerden vor. Ein Hauptproblem: Die Anwohner kommen zwar aus ihren Grundstücksausfahrten raus, sind aber teilweise extrem in der Sicht beeinträchtigt. Bis Ende nächster Woche soll ein Ergebnis der Stellplatz-Überprüfung vorliegen. Das Catering-Unternehmen steht aktuell vor allem wegen der fehlerhaften Belieferung einiger Paderborner Schulen massiv in der Kritik.