Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Patient spendet 5000 Euro nach OP

Das Brakeler St. Vincenz Hospital hat eine ungewöhnliche Spende erhalten: Weil er nach einer beidseitigen Hüftoperation endlich wieder schmerzfrei Fahrrad fahren kann, hat der 68-jährige Hans Baiker der Einrichtung 5.000 Euro zukommen lassen. Der Psychiater ist jährlich 3.000 Kilometer auf dem Rad unterwegs, zuletzt ging das aber nicht mehr. Baiker hat jetzt auch eine erfolgreiche Reha hinter sich und schwimmt außerdem jeden Morgen 1.000 Meter.