Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Asylbewerber protestieren vor Stadtverwaltung

Rund 50 Asylbewerber aus Syrien und dem Irak haben heute vor der Paderborner Stadtverwaltung protestiert. Sie sind in der ehemaligen Busdorfschule untergebracht und wollten mit ihrer Aktion ihre Asylverfahren endlich ins Rollen bringen. Die Stadt Paderborn erteilte ihnen aber eine Abfuhr: Zuständig für die Terminvergabe sei nicht die Stadt, sondern die Außenstelle des zuständigen Bundesamtes. Nach zweieinhalb Stunden räumten die Asylbewerber den Platz wieder.