Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Pb: Haft für gescheiterte Räuber

Zwei Männer aus Paderborn haben sich heute vor dem Landgericht wegen räuberischer Erpressung verantworten müssen. Ein 19-jähriger bekam drei Jahre Haft - sein 31-jähriger Komplize zweieinhalb Jahre. Sie hatten im April den Besitzer eines Paderborner China-Restaurants nach Ladenschluß überfallen und mit einer Softair-Pistole bedroht. Der Überfall ging daneben: Das Opfer weigerte sich standhaft, die Tageseinnahmen herauszugeben. Die Täter wurden kurz nach dem Überfall gefasst und sassen seitdem in U-Haft.