Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Protest gegen Tierleid

Mit einer Plakataktion wollen Tierschützer am Samstag in Paderborn gegen die Massentierhaltung protestieren. Vor dem Lidl-Supermarkt an der Bahnhofstraße soll mit einem großen Plakat auf das Leid der Tiere in der Fleischindustrie hingewiesen werden.
Außerdem sollen die Kunden dazu animiert werden, Zutaten zu für ein tierleidfreies Abendessen einzukaufen. Die Aktion ist Teil eines bundesweiten Protestes des Deutschen Tierschutzbüros. Der Plakatwagen tourt durch alle 77 Großstädte.