Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Zunächst Absage für Studenten-Appartments

Der Bauausschuss der Stadt Paderborn hat die Pläne für 262 Studenten-Wohnungen abgelehnt. Private Geldgeber wollten an der Cherusker Straße 19 Millionen Euro investieren. Allerdings fehlten der Verwaltung zum Beispiel Balkone und ausreichend Parkplätze für Autos. Laut der Beigeordneten Claudia Warnecke verliefen die Abstimmungsgespräche erfolglos. Allerdings will die CDU mit den Investoren im Gespräch bleiben, um an der Stelle eine Lösung zu finden.