Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Preis für Eon Westfalen Weser steht

Der Energieversorger EON Westfalen Weser könnte schon im Frühjahr zurück in die Hände der Städte und Gemeinden in OWL gehen. Die Verhandlungskommission und der EON-Konzern haben sich auf Eckpunkte für einen möglichen Rückkauf geeinigt. Der Wert des Strom- und Gasnetzes wurde auf 700 Millionen Euro festgelegt. Paderborns Bürgermeister Heinz Paus will neben den 35 Anteilseignern auch weitere Städte und Gemeinden in OWL davon überzeugen, sich an dem neuen Verbund zu beteiligen. Er ist sicher, das sich die Übernahme der Energieversorgung für die Kommunen lohnt: