Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Prozess um Mord aus Habgier: Vielleicht doch ein Unfall?

Überraschende Wende im Prozess um den mutmaßlichen Mord aus Habgier an einem 84-Jährigen. Der rechtsmedizinische Gutachter sagte vor dem Paderborner Landgericht aus, der Angeklagte könne die Wahrheit sagen.

Er hatte ausgesagt, er habe seinen Pflegevater nicht ermorden wollen: Er habe dem Opfer aus Delbrück-Westenholz versehentlich den Hammer an den Kopf geworfen.