Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Radfahrer-Überfall in Paderborn

Zwei unbekannte Männer haben am späten Samstagabend in Paderborn versucht, einen Radfahrer zu überfallen. Das Opfer fuhr im Wohngebiet „Auf der Lieth“ auf einem Radweg, als die Täter ihm zu Fuß entgegen kamen und anhielten. Einer der Männer trat ihn und forderte die Herausgabe des Rads. Als sich das Opfer weigerte, schlugen die Unbekannten ihm ins Gesicht. Danach flüchteten sie ohne Beute.