Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rauchvergiftung nach Feuer in Bad Lippspringe

Nach dem Brand in einer Wohnung in Bad Lippspringe liegt der Bewohner jetzt mit einer Rauchvergiftung im Krankenhaus. Das Feuer war gestern Nachmittag in der Wohnung des Mehrfamilienhauses an der Wilhelm-Hücker-Straße ausgebrochen. Dass der Bewohner überlebt hat, hat er wohl seinem Nachbarn zu verdanken. Der hatte das Feuer bemerkt. Als die Feuerwehr in die Wohnung kam, schlief der Bewohner. Ausgelöst hat das Feuer wahrscheinlich eine Zigarette.