Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rechte beschimpfen Franzke

Steinheims Bürgermeister Joachim Franzke wird von einer rechtsextremistischen Vereinigung beschimpft. Der Neuen Westfälischen liegt ein Brief vor, außerdem verteilt die sogenannte „Freie Kameradschaft Höxter“ Flugblätter, auf denen der Verwaltungschef angegriffen wird. Franzke würde gegen eine angebliche sinnlose Zerstörungwut in Steinheim nichts unternehmen und stattdessen Ausländerbanden frei gewähren lassen. Dabei lassen offenbar Mitglieder der Freien Kameradschaft selbst regelmäßig ihrer Zerstörungswut freien Lauf. Der Staatsschutz in Bielefeld rechnet ihnen Sachbeschädigungen und Schmierereien zu. Bürgermeister Franzke sagte, er fühle sich nicht bedroht und werde sich mit anonymen Vorwürfen gar nicht erst beschäftigen.