Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rettungsübung im Eggetunnel

Der Eggetunnel zwischen Lichtenau-Herbram und Willebadessen hat am Samstag den Rahmen für eine Großübung geboten. Rund 180 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Kreis Paderborn probten den Ernstfall. Nachgestellt wurde die Entgleisung eines Personenzugs im Eggetunnel mit 30 Verletzten. Dabei wurde vor allem die Kommunikation und die Behandlung der Verletzten getestet. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Elmar Keuter sagte zu Radio Hochstift: