Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rollerfahrer angehalten

Die Polizei hat in Paderborn-Elsen einen Rollerfahrer gestoppt, der nun wegen sechs Verkehrsdelikten angezeigt ist. Der 33-Jährige war gestern auf der Sander Straße zunächst nur wegen seines rasanten Fahrstils aufgefallen. Statt den zugelassenen 25 km/h fuhr der frisierte Roller 70. Der Fahrer konnte nicht nur keinen Führerschein vorzeigen, er hatte auch das Kennzeichen des Rollers gegen ein anderes ausgetauscht. Zudem stellte sich ein Drogentest als positiv heraus.