Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Saisonbedingt mehr Arbeitslose

Symbolbild.

Auch im Hochstift ist die Arbeitslosigkeit im Januar saisonbedingt gestiegen. Im Kreis Höxter sind es über 200 Joblose mehr als im vergangenen Monat. Im Kreis Paderborn stieg die Zahl der Arbeitslosen um gut 500. Immerhin - denn es sind weniger Menschen ohne Arbeit als im Vorjahresmonat:

Insgesamt hatten in beiden Kreisen in diesem Monat über 12.600 Menschen keine Arbeit. Im Januar 2017 waren es noch 1.450 mehr. Auch der Chef der Arbeitsagentur, Rüdiger Matisz, meint, dass der grundsätzlich positive Verlauf auf dem Arbeitsmarkt im Hochstift jetzt nur etwas an Schwung verloren hätte. Sobald wieder draußen gearbeitet werden kann, sinke auch wieder die Arbeitslosenquote. Außerdem sei ein Grund für deren kurzfristigen Anstieg auch der Jahreswechsel, zu dem viele Verträge ausliefen. Dieser kleine Anstieg von Arbeitslosen zieht sich übrigens durch fast alle Gruppen. Nur bei den ausländischen Arbeitslosen im Kreis Höxter ist die Quote im Vergleich zum Dezember leicht gesunken.