Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwere Unfälle in Scherfede und Paderborn

Polizei und Rettungsdienste im Hochstift sind am Wochenende mehrfach zu schweren Unfällen ausgerückt.
Auf der Driburger Straße in Warburg-Scherfede kippte Samstagmittag ein Abschleppwagen um. Der Fahrer hatte auf der schneebedeckten und abschüssigen Strecke die Kontrolle verloren. Der Abschleppwagen rutschte gegen eine Straßenlaterne und riss sie um, kippte dann auf die Seite und hinterließ auf der Straße in Scherfede starke Schäden. Der Fahrer erlitt eine Kopfverletzung. –
In Paderborn stieß im Seskerbruch ein Auto mit einem Krankenwagen zusammen (Foto: Feuerwehr Paderborn). Die Autofahrerin hatte die Vorfahrt missachtet, beide Wagen kamen im Graben zum Stehen. Eine 84-jährige Dialysepatientin im Krankenwagen wurde schwer verletzt, drei weitere Beteiligte leicht.