Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall bei Warburg-Welda

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landstraße bei Warburg-Welda haben drei Menschen schwere Verletzungen erlitten. Zwei von ihnen flogen Rettungshubschrauber in Krankenhäuser nach Kassel und Göttingen. Eine 79-jährige Autofahrerin hatte beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Wagen übersehen. Er wurde von einem 17-jährigen in Begleitung seines Vaters gesteuert. Die Landstraße bei Welda war rund zweieinhalb Stunden gesperrt.