Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwierge Aufräumarbeiten

Der Unfall mit einem Schwertransporter in der Nacht auf der A33 bei Borchen wird die Autobahnmeisterei Bad Wünnenberg-Haaren wohl noch den ganzen Tag beschäftigen.
Zwar sind an der Almetalbrücke nur oberflächliche Schäden entstanden, die Mitarbeiter müssen allerdings die Kanäle von ausgelaufenem Diesel säubern. Ein mit einem Eisenbahnwaggon beladener LKW hatte nach einem Reifenplatzer die Mittelleitplanken der A33 durchschlagen und war dann auf der Almetalbrücke in die seitliche Betonbrüstung gerauscht. Zum Glück hielt die Mauer stand und bewahrte den 23-jährigen Fahrer aus Hamburg vor einem Absturz.