Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Entscheidung wird am Abend verkündet

Im Trainingslager-Skandal beim SC Paderborn ist offenbar eine Entscheidung gefallen. Welche, ist aber noch unklar. Der Verein lädt um 18 Uhr zu einer Pressekonferenz, Radio Hochstift wird Sie auf dem Laufenden halten.
Eine Zeitung zitiert Stefan Effenbergs Berater Michael Meier, dass der Trainer und auch SCP-Manager Michael Born "nicht zur Debatte stehen" und bleiben dürfen.
Vereinsboss Wilfried Finke hat sich seit dem Vormittag mehrere Stunden lang von Trainer Effenberg und Manager Born erklären lassen, was im Trainingslager des Zweitligisten vorgefallen ist.
SCP-Stürmer Nick Proschwitz soll sich in der Hotelbar vor einer Frau entblößt haben. Angeblich schlugen außerdem bei einem Mannschaftsabend mehrere Spieler über die Stränge.