Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP eröffnet Trainingszentrum

Fußball-Deutschland spricht noch über den Trainingslager-Skandal beim SC Paderborn – der Verein will heute aber auch für andere Schlagzeilen sorgen. Am Vormittag nahm der SCP sein neues Trainingszentrum am Ahornsportpark in Betrieb. Die Anlage verfügt über vier Plätze, Flutlicht und ein großes Funktionsgebäude. Dort befinden sich neben Umkleidekabinen und Duschen auch zum Beispiel Räume für Physiotherapie und ein Spa-Bereich. Das SCP-Zentrum hat acht Millionen Euro gekostet.