Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP im Achtelfinale gegen Ingolstadt

Nur einen Tag nach der zweiten Saison-Niederlage hatten Spieler und Verantwortliche des SC Paderborn schon wieder Grund zur Freude. Am Abend wurde das DFB-Pokal-Achtelfinale ausgelost – der SCP empfängt den FC Ingolstadt.

Der Tenor bei den SCP-Fans in den sozialen Netzwerken ist eindeutig: Das ist machbar. Nach dem FC St. Pauli und dem VfL Bochum ist Ingolstadt der dritte Zweitligist, der in dieser Saison im DFB-Pokal in der Benteler-Arena antreten muss. Aktuell liegen die Bayern auf Platz Sieben der 2. Liga. Auch SCP-Manager Markus Krösche macht sich Hoffnungen – am Abend meinte der Ex-Kapitän wörtlich: „Da haben wir eine 50:50-Chance. Ingolstadt ist ein guter Zweitligist aber ich erwarte ein volles Haus und sehe eine gute Möglichkeit aufs Weiterkommen.“ Das DFB-Pokal-Achtelfinale wird am 19. und 20. Dezember ausgetragen.