Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP-Pokalpartie im TV?

Beim SC Paderborn laufen nach dem Hammer-Los Bayern München im DFB-Pokal die Planungen. Geschäftsführer Martin Hornberger geht davon aus, dass der genaue Spieltermin bis Ende der Woche stehen wird. Die Partie könnte sogar live in der ARD übertragen werden.

Laut Hornberger hat der DFB großes Interesse. Scheitern könnte das daran, dass die Benteler-Arena ja nur bis 22 Uhr genutzt werden darf. Und weil Verlängerung und Elfmeterschießen ja mit eingeplant werden müssen, müsste spätestens um 19 Uhr Anstoß sein. Darauf müssten sich der DFB und die ARD einlassen.
Was den Kartenvorverkauf angeht, ist zurzeit nicht absehbar, wie viele Tickets am Ende in den freien Verkauf gehen werden. Wenn es losgeht, haben ja erstmal die rund 5.300 Mitglieder und die fast schon 3.500 Dauerkarteninhaber Zugriff. 1.700 Tickets gehen nach München, und hunderte Plätze müssen für den DFB und Sponsoren frei gehalten werden.