Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP siegt in Sachsen

Mit einem 3:1-Sieg beim FSV Zwickau hat der SC Paderborn die Tabellenführung in der dritten Fußball-Liga verteidigt. Zwickau hielt vor 4600 Zuschauern lange Zeit engagiert dagegen und spielte auf Augenhöhe,  der SCP entschied die kampfbetonte Partie mit zwei Foulelfmetern in der Schluss-Viertelstunde.
Paderborn ging zunächst nach einer schnellen Kombination in Führung, Debütant Jamilu Collins bediente Sven Michel und der SCP-Toptorschütze erzielte seinen sechsten Saisontreffer (0:1, 13. Minute). Dann kamen aber die Gastgeber besser auf und konnten mit einem direkt verwandelten Freistoß ausgleichen (1:1, 39. Minute, Lange).
Der Freistoß resultierte aus einer Verletzung von SCP-Kapitän Christian Strohdiek, der an der Mittellinie liegenblieb. Zwickau spielte weiter, bis Sven Michel durch ein Foul eine Behandlungsunterbrechung erzwang. Der Freistoß landete im Paderborner Tor, anschließend war einiges Gift in der Partie.
In der zweiten Halbzeit dümpelte das Spiel lange ausgeglichen dahin, bis Paderborn noch mal aufdrehte.
Dann wurde Michel im Strafraum gefoult. Dennis Srbeny vergab den Strafstoß, aber Sebastian Schonlau setzte nach und köpfte ein (1:2, 79. Min.). In der Nachspielzeit wurde dann Marlon Ritter von den Beinen geholt, Srbeny trat erneut an und traf zur endgültigen Entscheidung.  
Durch den neunten Sieg im elften Saisonspiel hat Paderborn jetzt 28 Punkte, nach der Länderspielpause trifft der SCP am 14.10. in der Benteler Arena auf die Bremer Amateure.

Die Gauseköte ist wieder frei
Viele Pendler aus dem Kreis Paderborn können aufatmen. Die Gauseköte im Nachbarkreis Lippe ist wieder offen. Fast zwei Jahre war die Strecke gesperrt, nachdem es dort zu einem Erdrutsch kam. Die...
Corona Kreis Paderborn: 55-jähriger Bad Wünnenberger und 84-jähriger Delbrücker gestorben
In Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet der Kreis Paderborn heute erneut traurige Nachrichten. Zwei Männer, die mit Covid-19 infiziert waren, sind gestorben. Ein Todesopfer aus Bad Wünnenberg...
Paderborner Unternehmen bringt Weihnachtsbaum vors Brandenburger Tor
Trotz Corona hat das Paderborner Unternehmen Universal Transport auch in diesem Jahr für Weihnachtsstimmung vor dem Brandenburger Tor in Berlin gesorgt. Es lieferte erneut von Thüringen aus einen...
Muttermord Borchen: Angeklagte lehnt Gespräche mit Psychiaterin ab
Der Prozess um den mutmaßlichen Muttermord von Borchen zieht sich vor dem Paderborner Landgericht in die Länge. Die Richter haben jetzt weitere Verhandlungstermine bis Mitte Februar angesetzt. ...
Anklage nach Baumarkt-Raub in Paderborn-Schloß Neuhaus erhoben
Weil drei Männer technische Geräte im Wert von 23.000 Euro aus einem Baumarkt in Paderborn-Schloß Neuhaus geklaut haben sollen, müssen sie jetzt vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat...
Uni Paderborn forscht an intelligenter Rettung im Smarthome
Moderne Haustechnik kann die Feuerwehr bei Bränden unterstützen. Forscher der Uni Paderborn haben zusammen mit zwei Unternehmen die Möglichkeiten von Smarthomes untersucht. Die Sensoren der Gebäude...