Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Torloses Spitzenspiel vor Rekordkulisse

Das Topspiel der dritten Fußball-Liga ist ohne Treffer geblieben: der Tabellenzweite SC Paderborn trennte sich vom Spitzenreiter Union Berlin 0:0. 12 600 Zuschauer sahen in der paragon arena eine gute und über weite Strecken spannende Partie, in der die Gastgeber dominierten. Der SC Paderborn hatte vor allem in seiner starken ersten halben gute Chancen zum Führungstreffer. In der zweiten Hälfte verflachte die Begegnung etwas. Negativer Höhepunkt war kurz vor Schluß das Nachtreten von Paderborns Toni Wachsmuth, der durch seine rote Karte die Personalprobleme in der Abwehr verschärft. Der SCP blieb durch das 0:0 gegen Union zwar auch im vierten Spiel in Folge sieglos, hat aber weiterhin drei Punkte Vorsprung vor Verfolger Düsseldorf.