Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP verzichtet auf U21-Heimspiel

Die Oberliga-Spiele des SC Paderborn gegen Lippstadt werden in dieser Saison beide in Lippstadt angepfiffen. Wegen der Randale beim letzten U 21-Spiel zwischen beiden Teams verzichtet der SCP auf sein Heimrecht. Aus Sicht des Vereins stehen die Kosten für die nötigen Sicherheitsmaßnahmen in keinem Verhältnis zu der Partie mit nur einigen hundert Zuschauern. Auch eine Verlegung in die Benteler Arena wäre zu teuer. Der SCP appelliert an seine Fans, sich in Lippstadt vernünftig zu verhalten.