Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP vor letztem Hinrundenspiel

Vor dem letzten Hinrundenspiel des SC Paderborn zieht Trainer Steffen Baumgart schon eine erste, kleine Bilanz: Ein Sieg im Duell mit Fortuna Köln könne das I-Tüpfelchen einer erfolgreichen, ersten Saisonhälfte werden.

Trotz zuletzt zwei Niederlagen gegen Karlsruhe und in Wiesbaden ist der Coach optimistisch: Mit den Leistungen seiner Mannschaft war er überwiegend zufrieden – nur der letzte Tick habe gefehlt. Gegen Fortuna Köln will man laut Baumgart den Spieß wieder umdrehen. Bis auf den verletzten Marlon Ritter stehen alle Spieler zur Verfügung – auch Stürmer Denis Srbeny soll zurückkehren. Eine mögliche Herbstmeisterschaft interessiert den Coach übrigens eher weniger. Er finde es einfach interessant, dass der SCP überhaupt um den Aufstieg mitspielen kann. Beim Heimspiel gegen Fortuna Köln erwartet der SCP etwa 9500 Zuschauer – wir von Radio Hochstift übertragen wie immer live.