Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadt Höxter muss sparen

Nach mehreren guten Jahren ziehen für die Höxteraner Stadtfinanzen jetzt wieder dunklere Wolken auf. Der Haushalt 2009 kann nur durch 2,5 Millionen Euro aus der Rücklage ausgeglichen werden. Das liegt unter anderem daran, dass die Stadt eine höhere Kreisumlage zahlen muss und auf der anderen Seite weniger Geld vom Land bekommt. Trotzdem investiert die Stadt Höxter auch im kommenden Jahr: die größten Posten sind eine Mensa für das Höxteraner Schulzentrum, das Kanalnetz und ein neuer Marktplatz. Und Kämmerer Klaus Missing hat gute Nachrichten für die Bürger: