Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadt Paderborn kauft Kasernengelände

Jetzt ist es offiziell: Die Stadt Paderborn hat das Gelände der Alanbrooke-Kaserne gekauft. Der konkrete Kaufpreis für die Fläche ist unbekannt. Auf der 18 Hektar großen Fläche sollen unter anderem rund 800 Wohnungen und eine Kita entstehen. Die Kosten für die Entwicklung und den Kauf der Alanbrooke-Kaserne schätzt die Stadt Paderborn auf rund 30 Millionen Euro. Sie sollen über den Grundstücksverkauf wieder in die Stadtkasse zurückfließen.