Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadtradeln soll Klima schützen

Paderborner Bürger können bald für ihre Stadt in die Pedale treten. Zum ersten Mal nimmt die Kreisstadt am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ teil. Die Aktion soll das Klima schützen und das Radfahren in Paderborn beliebter machen.

Ab dem 27. Mai sollen alle Menschen, die in Paderborn wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Dazu können sich die Radfahrer in Teams, zum Beispiel von Freunden, Arbeitskollegen oder Mitschülern zusammenschließen oder einem offenen Team beitreten. Die gefahrenen Kilometer werden über drei Wochen online gesammelt und die Stadt Paderborn tritt damit in einem Ranking gegen andere deutsche Städte an. Auch die Radfahrer werden belohnt: Für die beste Schulklasse und das beste Team gibt es Preise, unter den besten Radfahrern wird ein E-Bike verlost.
Mehr Informationen zum Paderborner Stadtradeln.


www.paderborn.de/guiapplications/newsdesk/publications/Stadt_Paderborn/_129804/109010100000129804.php