Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Steinheimer Eltern wollen mitplanen

Ab dem neuen Schuljahr sollen die beiden Steinheimer Grundschulen St. Rochus und Nils-Holgersson zusammengelegt werden. Die Eltern, Schüler und Lehrer der Nils-Holgersson Schule haben jetzt Angst vor einer Übernahme von Seiten der katholischen Grundschule. Sie wollen sicher gehen, dass ihr Lernkonzept mit Klassen unter 20 Schülern und einer individuellen Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund in die neue Schule mit einfließt. Am Wochenende haben sich über 100 von ihnen vor dem Steinheimer Rathaus getroffen, um zu zeigen, dass sie ein Mitspracherecht wollen.

Benteler erweitert erneut Werk in Schwandorf
Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit erweitert der Paderborner Automobilzulieferer Benteler sein Werk im bayrischen Schwandorf. Die Produktionsfläche dort soll um rund 7.500 Quadratmeter wachsen –...
Gasaustritt in Paderborn-Schloß Neuhaus
Aufregung heute Vormittag rund um den Josef-Temme Weg in Paderborn-Schloß Neuhaus. Bei Bauarbeiten an einem Haus hatte ein Bagger gegen zehn Uhr eine Gasleitung beschädigt. Sicherheitshalber wurden...
Höxters Landrat Friedhelm Spieker geht in den Ruhestand
Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit zieht Höxters Landrat Friedhelm Spieker ein positives Fazit der vergangenen elf Jahre. Viele große Projekte seien in dieser Zeit vorangekommen – wie zum Beispiel die...
Foto: Sven Johanning
Pendlerstrecke Gauseköte öffnet Mitte November
Die Gauseköte wird in etwa zwei Wochen wieder freigegeben – früher als zunächst angekündigt. Die wichtige Strecke für Pendler aus dem Kreis Paderborn ist seit Januar 2019 gesperrt. Heute wird an der...
Bad Lippspringer Seniorenzentrum meldet drei Corona-Todesfälle
Die Corona-Inzidenzwerte im Hochstift sind erneut nach oben gegangen: Das Landeszentrum für Gesundheit meldet heute früh im Kreis Höxter die Zahl von 99,1, im Vergleich zu gestern ein Plus von rund...
Stadt Paderborn verliert gegen Spielhallen-Betreiber vor Gericht
Die Stadt Paderborn hat am Nachmittag vor dem Verwaltungsgericht in Minden mehrere Niederlagen eingesteckt. Es ging um die nicht verlängerten Lizenzen von zwei Spielhallen in der Paderborner...