Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Suche nach weiteren Bomben

Nach der Bombenentschärfung auf dem Gelände der Katholischen Hochschule in Paderborn ist in der Institution fast wieder Alltag eingekehrt. Die dortigen Bauarbeiten werden in den kommenden Tagen allerdings wohl nicht ganz nach Plan ablaufen können.

Neben dem bestehenden Gebäude der Katholischen Hochschule entsteht aktuell unter anderem ein neuer Hörsaal. Genau bei diesen Arbeiten war gestern die 250 Kilo-Bombe gefunden worden. Schon vor einem halben Jahr stießen Bauarbeiter ganz in der Nähe auf Bombensplitter. Kommende Woche soll deshalb jetzt der Kampfmittelbeseitigungsdienst erneut anrücken. Die Experten sollen das Gelände dann mit Metalldetektoren auf mögliche, weitere Bomben untersuchen. Mindestens die Schachtarbeiten müssen bis dahin ruhen.
Der Bombenfund gestern sorgte für eine der größten Evakuierungsmaßnahmen in Paderborn seit Jahrzehnten.