Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Symrise: neue Produktionswerke in Planung

Der Konzern Symrise will Produktionswerke in China, den USA und auch in Holzminden bauen. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Heinz-Jürgen Bertram gegenüber der Welt. Bis vor kurzem war der Aroma- und Duftstoffhersteller eher auf Einkaufstour und kaufte andere Unternehmen im Ausland auf. Am Hauptstandort Holzminden soll eine neue Fabrik entstehen. Dort sollen kosmetische Inhaltsstoffe entwickelt und produziert werden. Symrise will mit den neuen Werken insgesamt 100 Millionen Euro investieren.