Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Teilstück der B 64 wird Einbahnstraße

Eine beliebte Pendlerstrecke im Hochstift wird ab Freitag zur Einbahnstraße. Grund sind Sanierungsarbeiten auf der B64 zwischen Paderborn-Schloß Neuhaus und Sande. In dem Bereich geht es dann zwei Wochen lang zwischen der Sander Straße und der Auffahrt zur A 33 nur noch Richtung Sande vorwärts. Der Verkehr in der anderen Richtung wird umgeleitet. Die B 64 nutzen dort täglich über 18.000 Autofahrer. Straßen.NRW nimmt für die Sanierung eine halbe Million Euro in die Hand.