Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Telefon-Betrug in Willebadessen

Die Stadt Willebadessen warnt aktuell vor Betrügern am Telefon. Laut Bürgermeister Hans Hermann Bluhm behauptet der Anrufer, Mitarbeiter der Stadt zu sein. Deshalb müsse er einige persönliche Daten wie Namen oder Geburtsdaten überprüfen. Bluhm stellt klar: Die Stadt Willebadessen führt in keinster Weise telefonische Umfragen durch. Auch persönliche Daten werden nie am Telefon abgefragt.