Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Theater soll höhere Zuschüsse bekommen

Stadt und Kreis Paderborn wollen dem Paderborner Theater finanziell noch stärker unter die Arme greifen. Ihr Vorschlag: Ab der Spielzeit 2020/21 zahlt die Stadt 666.000 Euro mehr. Der Kreis 333.000. Andernfalls droht der Einrichtung die Schließung. Bürgermeister Michael Dreier und Landrat Manfred Müller wollen sowohl dem Stadtrat als auch dem Kreistag empfehlen, die Zuschüsse zu erhöhen. Der Hintergrund: Eine Millionenförderung der „Förderstiftung Paderborn“ fällt in zwei Jahren weg.