Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tierheim proppevoll

Auf den ersten Blick scheint das Paderborner Tierheim im letzten Jahr entlastet worden zu sein. Deutlich weniger Hunde, Kleintiere und mehr als 100 Katzen weniger mussten 2017 aufgenommen werden. Doch für viele der Heimtiere konnte im vergangenen Jahr kein neues Zuhause gefunden werden. Dadurch sind weiterhin alle verfügbaren Körbchen und Käfige besetzt und die Kapazitäten der Tierpfleger sind ausgeschöpft. Besonders wenig Glück hatten dabei die Katzen, von denen noch über 110 dort leben.