Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Torfestival in der Benteler-Arena

Das erste Heimspiel des Jahres hätte für den SCP nicht besser starten können. Die Paderborner besiegten die Sportfreunde Lotte mit 5:0. Neun Minuten vor der Halbzeitpause eröffnete Marlon Ritter den Torreigen. In der 50. Spielminute sorgte er außerdem für den spektakulärsten Treffer - und sorgte mit einem direkt verwandelten Eckball für das 3:0. Außerdem trafen noch Ben Zolinski, Neuzugang Phillip Tietz und Leon Fesser. Mit diesem deutlichen Sieg baut der SC Paderborn seine Führung in der Tabelle der dritten Liga aus. Der direkte Verfolger aus Magdeburg kam heute in der Partie gegen Meppen nicht über ein 0:0 hinaus.