Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Trickdiebin in Höxters Arztpraxen

In Höxter treibt offenbar eine besonders dreiste Trickdiebin ihr Unwesen. Die etwa 45 Jahre alte Frau hat sich in einer Röntgenpraxis gegenüber einer älteren Dame als Arzthelferin ausgegeben. Dann forderte sie die Patientin auf, für die Untersuchung ihr Goldarmband und ihre Ringe abzulegen. Der älteren Dame fiel die Tat erst auf, als sie die Sachen an der Anmeldung nicht wieder zurück bekam. Die Trickdiebin soll eine gepflegte Erscheinung haben, sie sprach hochdeutsch und hatte dunkle, lockige Haare. Patienten und Personal in Arztpraxen in Höxter sollten im Moment besonders vorsichtig sein.