Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Trotz Sturm: nur kleine Einschränkungen an Rosenmontag

Die meisten Karnevalsvereine im Hochstift haben ihre Rosenmontagszüge am Nachmittag wie geplant durchgezogen und erhalten dafür Beifall. In Steinheim sagten viele Zuschauer, die Narren dürften sich durch Regen und Sturm nicht vom Feiern abhalten lassen. Ähnlich äußerten sich auch Besucher der Umzüge in Nieheim, Delbrück und Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Einschränkungen gab es dagegen beim Umzug von Lauenförde nach Beverungen: hier waren wegen Sicherheitsbedenken nur Fußgruppen und keine Wagen unterwegs.