Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tuningszene-Treffen eher ruhig

Mehrere hundert Autofans haben am Feiertag in Paderborn entspannt den Ausklang ihrer Saison gefeiert. Die Paderborner Polizei zählte am Nachmittag rund 100 getunte Autos rund um die Universität. Im Vergleich zu vergangenen Jahren fiel das sogenannte Abschlusstreffen der Tuningszene damit deutlich kleiner aus. Laut den Beamten gab es nicht eine einzige Beschwerde, die Polizei verhängte fünf Strafen wegen Ordnungswidrigkeiten. Außerdem fuhr ein aufgemotzter Wagen in einer Kurve vor einen Ampelmast.