Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfälle in Paderborn

Zwei Überfälle am Abend und in der Nacht beschäftigen die Paderborner Polizei. Gegen 19.30 Uhr raubte ein maskierter Mann die Einnahmen eines Küchenstudios an der Karl-Schurz-Straße. Der mit einem Messer bewaffnete Täter flüchtete mit Beute in unbekannter Höhe. Am frühen Morgen wurde ein Mann in der Paderborner Innenstadt überfallen. Aus einer großen Gruppe heraus bekam er eine Flasche über den Kopf und wurde bewußtlos. Anschließend fehlten ihm 300 Euro und sein Handy.