Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Überfall vor der Haustür

In Paderborn-Schloß Neuhaus ist bereits am Freitagmorgen ein Mann vor seiner Haustür überfallen worden. Zwei Unbekannte hatten dem 46-jährigen offenbar aufgelauert, als er gegen halb vier morgens nach Hause kam. Sie griffen ihn von hinten an und schlugen auf ihn ein. Das Opfer wehrte sich und wurde leicht verletzt. Die Täter flüchteten in ein gegenüberliegendes Waldstück. Etwa eine Stunde vor der Tat war ein verdächtiges Auto an der Hermann-Löns-Straße gesehen worden.