Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall auf dem Weg zur Hochzeitsfeier

Auf einer Landstraße bei Altenbeken-Schwaney sind am frühen Sonntagmorgen sieben Menschen bei einem Unfall verletzt worden. Darunter waren auch drei Schwerverletzte, sie kamen in Krankenhäuser nach Salzkotten und Paderborn. Einen eingeklemmten und lebensgefährlich verletzten Mann mussten die Feuerwehrleute mit schwerem Gerät befreien.
Wegen der vielen Verletzten rückte neben der Feuerwehr auch ein Großaufgebot an Rettungskräften aus: darunter drei Notärzte, Rettungssanitäter sowie fünf Krankenwagen. 
Der Unfall passierte gegen vier Uhr früh am Sonntag: Auf einer Kreuzung der L 828 stießen ein Auto und ein Bully zusammen. Nach Angaben der Polizei übersah der 31-jährige Autofahrer beim Linksabbiegen den Bully. Das vollbesetzte Auto war auf dem Weg zu einer Hochzeitsfeier.
Die betroffene Kreuzung bei Schwaney war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.