Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall B68: Per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Symbolbild

Auf der B68 hat es am Abend kurz vor Lichtenau einen schweren Unfall gegeben. Ein 58-Jähriger verlor auf der Strecke die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Lichtenauer wurde dabei aus seinem Wagen geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Einige Autofahrer und auch ein zufällig vorbeifahrender Rettunsgsanitäter konnten dem 58-Jährigen zuerst helfen. Er musste später mit einem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen werden. Die B68 war für die Bergung knapp drei Stunden gesperrt.