Unfall bei Fürstenau

Montag, 7. Mai 2018

Bei einem Unfall auf der B 239 in Höxter-Fürstenau sind drei Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin aus Höxter hatte beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrerinnen und ein fünfjähriges Kind wurden bei dem Unfall verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die beiden Autos waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 20.000 Euro. Die B 239 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Wetter
10 °
min 5.3 °
max 13.3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: