Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfall mit gleich drei Autos

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter

Ein Fahranfänger aus Paderborn hat heute Morgen auf der B 64 für einen größeren Unfall gesorgt. Der 18-Jährige kam kurz vor Höxter-Ottbergen auf regennasser Fahrbahn ab, geriet in den Gegenverkehr und prallte gleich in zwei Autos. Der Unfall ging glimpflich aus, fünf Menschen wurden leicht verletzt. Die B 64 musste zwischen Höxter-Ottbergen und Brakel-Hembsen zweieinhalb Stunden lang gesperrt werden. Die Unfallstelle zog sich über 150 Meter und war laut Polizei ein einziges "Trümmerfeld".