Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Unfallschwerpunkt durch Kreisverkehr entschärft

Ein Unfallschwerpunkt im Kreis Höxter wird entschärft. Dort wo die Bundesstraße 239 bei Steinheim auf die B 252 trifft, entsteht ein Kreisverkehr. Die Bauarbeiten starten am kommenden Montag. Der Kreisverkehr wird einen Durchmesser von 45 Meter haben. Während der Arbeiten wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet – außerdem gibt es eine Umleitung. Wie lange die Arbeiten dauern werden, teilt der Landesbetrieb Strassen NRW nicht mit.