Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Uni Baskets schicken Spieler nach Hause

Die Uni Baskets Paderborn haben sich von einem ihrer Spieler getrennt.
Der US-Amerikaner Thomas Cooper hat die Erwartungen beim Basketball-Zweitligisten nicht erfüllt. Deshalb haben die Uni Baskets den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.
Der Verein will die durch den Weggang von Cooper freigewordene Position des Shooting Guard so schnell wie möglich neu besetzen. Trainer Uli Naechster möchte am liebsten einen variablen Spieler, der sowohl Qualitäten im Angriff als auch in der Verteidigung hat.