Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vergleich soll Nachbarschaftsstreit beenden

Die Entscheidung um den Nachbarschaftsstreit in Paderborn wurde vertagt. Vor dem Verwaltungsgericht Minden sollte über die Klage einer Frau gegen die Stadt Paderborn entschieden werden. Sie wirft der Stadt Untätigkeit vor. Sie sagt ihre Nachbarn haben unter anderem ein Carport nicht ordnungsgemäß gebaut. Das Verwaltungsgericht wird einen Vergleichsvorschlag an beide Parteien schicken. Nach Radio Hochstift- Informationen ist eine Einigung wahrscheinlich.